Weinseminare 2017 in Saarbrücken - spannend wie eh und jeh.

19.09.2017

 

Ligurien – Weinregion zwischen Alpen und Meer

 

Ligurien, eine, den Weinliebhabern nahezu unbekannte Region Italiens, wollen wir an diesem Abend in den Focus rücken. Es ist das außergewöhnliche Klima und die besonderen Böden, die die Weine Liguriens von allen Anderen unterscheiden. Angrenzend an Piemont, Toskana und Frankreich hat sich hier eine Weinregion entwickelt, die einerseits von diesen großartigen Nachbarn   profitiert, andererseits aber ihren eigenen Karakter zeigt. Das völlig autarke Klima, begünstigt von den milden Temperaturen der Riviera di Levante und Riviera di Ponente zum Einen  und den kalten Winden der Alpen zum Anderen verspricht eine spannende Weinvegetation. Bekannte Rebsorten erbringen Weine mit ungewöhnlichen und neuen Aromen. Und immer wieder schmeckt man in diesen Weinen das Meer. Die Faszination dieser kleinen Weinregion mit ihren eigenen Gesetzen zieht jeden Weinliebhaber in ihren Bann.

 

17.10.2017

 

Piemont II – große Weine

 

es sind die großen Winzer Italiens, die das Piemont zu dem gemacht haben, was es heute ist.

Und es sind die jungen Winzer, die einerseits die Tradition bewahren und andererseits den Fortschritt fördern, wenn es darum geht, Gutes noch besser zu machen. Und was immer währt, ist die Geduld und die Ruhe, die die Weine  im Piemont begleitet in ihrer Entwicklung. Späte Ernte, lange Reifeprozesse im Einklang mit  modernster Kellertechnik. Diese Eckpfeiler der Weinbereitung erbringen Weine, die weltweit Referenz für Spitzenleistung im Weinbau darstellen. Ein Abend - vermeintlich Bekanntes, und doch neu und überraschend anders.

 

28.11.2017

 

Buon Natale

 

Weihnachten – ein Fest, das einlädt zum Genuss, zum Verweilen, Innehalten, feiern mit Familie und Freunden, Kollegen. Menschen, die uns nahestehen und auch Menschen, die unsere Hilfe brauchen. Buon natale - molto italiano. Wir wollen an diesem Abend noch einmal feine Weine aus unseren Seminaren genießen im Food Pairing mit feinster Schokolade. Besonderen Augenmerk richten wir auf eine Garppa Destillerie, die außergewöhnliche  Destillate anbietet. Auch bei dieser Garppa- Verkostung pairen wir wieder mit feinen Bachwaren, Panetone, Pandoro und italienischem Gebäck. Die Aromen sind umwerfend und so „buon natale“. Ein Abend, stimmungsvoll und hoch aromatisch

Saarbrücken Altes Rathaus (Termine auch online ab 12. 2. 2017)

21. 3. Das Piemont- Weine imNebel

9. 5.  Apulien 2 Weine aus einer anderen Welt

8. 6. Weine von der Adria

Saarlouis Ensdorf

10. 3. Die Weine Italiens

22. 3. Die Weine Spaniens

28. 4. Die Wene Frankreichs

VHS Riegelsberg

24. 3. Il Treno va

19. 5. Il Treno va

 

 

21.03.2017

Das Piemont- Weine im Nebel

Sie ernten spät, die Winzer im Piemont, viel später als alle anderen. Und was sie ernten, darauf lohnt es sich zu warten. Wein braucht Ruhe. Und die Ruhe, die ist im Piemont zuhause. Sie sagen, erst wenn der Nebel die Trauben umarmt, wird geerntet. Und es sind Winzer, die ihr Handwerk verstehen, wie keine Anderen. Wirklich große Winzer.. allen voran,  Angelo Gaya, liebevoll auch Gaya Nationale genannt. Bruno Giacosa, Domenico Clerico, Giacomo Bologna, Elio Altare.. schon die Namen hinterlassen beim Aussprechen im Mund einen Anspruch, der  Emotionen weckt.  Und die Weine manifestieren ihren legendären Ruf. Der König der Weine und sein Hofstaat geben sich an diesem Abend die Ehre und vertreten würdevoll diese bedeutende Weinregion. Auch wenn der Nebel verfliegt, die Faszination bleibt.

 

9.5.2017

Apulien 2  Weine aus einer anderen Welt

Es ist die Faszination für außergewöhnliche Weine, die den ambitionierten Weintrinker immer wieder in den Süden Italiens führt. Weine mit einem  unverwechselbarem Karakter,  die sich durch ihre Aromen und Fülle von allem Anderen unterscheiden.  Weine, die durch ihre Harmonie und Ausgewogenheit von Anfang an überzeugen. Rebsorten, die nirgendwo sonst vergleichbare Qualität erreichen, eine uralte Weinkultur, Klima, Böden und nicht zuletzt die Menschen, die mit berechtigtem Stolz hinter ihren Erzeugnissen stehen- all das ist Apulien. Neue Domänen und deren Weine werden an diesem Abend vorgestellt in Verbindung mit Produkten aus dieser Region.

 

8.6.2017

Weine von der Adria.

Es ist auch Nostalgie, wenn  Ortsnamen  wie Rimini, Riccione oder  Cattolica fallen. Orte, an denen unsere Väter wunderbare Urlaubstage verbracht haben, oft noch im kleinen Zelt oder Wohnwagen. Sie haben damals schon erlebt, dass Wein in Italien nicht einfach ein Getränk, sondern eine Lebensart ist. Die Hotels sind größer und schöner geworden, die Weine edler und eleganter, aber die Lebensfreude, die war, ist und bleibt unerreicht. Begleiten Sie uns an die Adria vom Veneto bis zu den Abruzzen und trinken sie die Weine, die immer noch für eine großartige Lebensfreude stehen.

Um es mit einem  Lied von Caterina Valente zu sagen:  „Komm ein bißchen mit nach Italien…“

Weinseminare 2/2016 Saarbrücken

 

Weinland Italien

Sardinien und seine Weine - das Geheimnis für ein langes Leben

Sardinien ist die vielleicht schönste Insel im Mittelmeer mit endlosen feinsandigen Stränden und azurblauem Meer. Und alle waren sie da: Spanier, Ägypter, Griechen, Euböer, Römer und Andere. Römer. Sie haben nicht gesucht, aber sie haben  gefunden. Den Jungbrunnen - die Weine Sardiniens. Gute Weine, gemacht für ein langes Leben. Allen voran der Cannonau di Sardegna. Vom einfachen Tischwein bis zum gewaltigen Spitzenwein ist er in allen Qualitätsstufen zu finden. Aber auch Monica, Bovale, Carignano und Girò liefern ausgezeichnete Weine ab. Viele Sarden sind dank des regelmäßigen Genusses dieser  Weine älter als 100 Jahre geworden. Die sardische Küche ist klar und sehr herzhaft, ehrlich,  minimalistisch und gar nicht Schickimicki. Pecorino sardo heißt unser Käse zum Roten. Für den Casu Marzu sind wir zu schwach, den müssen wir den Sarden lassen. Und - der Weiße der Isola del Nuraghi, der Vermentino di Sardegna, ist ein Hochgenuss zu Meeresfrüchten.   Begleiten Sie uns auf unserer Weinreise zu einer der schönsten Inseln im Mittelmeer. Entdecken Sie das Geheimnis eines langen Lebens.

Kurs 2956

Oswin Bauer, Weinfachberater, Weinhandel Montebelluna, St. Ingbert

Di. 27.09.2016, 19:30 Uhr

Altes Rathaus, Raum 23

EUR 7,00 (zzgl. Weine)

Max. 20 TeilnehmerInnen

 

Toskana -  das Cuore del Vini Italiens

Als der Göttervater Jupiter die Welt aus dem Chaos formte, formte Bacchus das Herz. Die Toskana, das Herz des italienischen Weinbaus, war geboren. Klingt mystisch, ist aber irgendwie wahr. Ausgestattet mit einem begnadeten Klima und fruchtbarsten Böden, wächst hier ein Rebenpark, der unvergleichliche Weine hervorbringt. Weine, wie sie seit Jupiter in Qualität und Einzigartigkeit nicht zu überbieten sind. Weine nicht für Götter, sondern zur Freude der Menschen, die dieses Geschenk der Natur zu würdigen wissen. Wie sonst könnte die grandioseste Weinrebe Italiens, die Sangiovese, Synonym für das „Blut Jupiters“, sich hier zuhause fühlen. Wie sonst könnten Weine wie Brunello di Montacino, Vino Nobile di Montepulciano oder der Chianti hier ihren Ursprung finden. Begleiten Sie uns auf unserer  Wein-Odyssee nach Pisa, Florenz, Greve, San Gimignano und Siena bis zur Maremma.  Fühlen Sie den Herzschlag dieser Weinregion. Il Cuore pulsante e molto emotione.

Kurs 2957

Oswin Bauer, Weinfachberater, Weinhandel Montebelluna, St. Ingbert

Di. 25.10.2016, 19:30 Uhr

Altes Rathaus, Raum 23

EUR 7,00 (zzgl. Weine)

Max. 20 TeilnehmerInnen

 

Buon  Natale - Weihnachten und Wein

Weihnachten, das Fest der Freude, der Freunde, der Familie, der Geschenke, des guten Essens und des guten Weines. An diesem Abend möchten wir die Gelegenheit nutzen und die besten Weine aus unseren Seminaren gemeinsam noch einmal verkosten. An Weihnachten auf den Wein achten! Dank der orientalischen Einflüsse der Osmanen, die im 14. Jahrhundert via Venedig uns die Gewürze näherbrachten, Pfeffer, Zimt, Nelken, Ingwer, Anis, Safran, Muscat, Vanille und andere,  gibt es Glühwein. Wir haben der Serenissima viel zu verdanken. Dieser  besondere  Abend wird getragen von feinen Weinen, edlen Gewürzen und „molto italiana“ Panettone, Pandoro und feinem italienischem Gebäck.

Kurs 2958

Oswin Bauer, Weinfachberater, Weinhandel Montebelluna, St. Ingbert

Di. 22.11..2017, 19:30 Uhr

Altes Rathaus, Raum 23

EUR 7,00 (zzgl. Weine)

Max. 20 TeilnehmerInnen

 

Rom und seine Weine „Die spinnen, die Römer“ 

Rom, ewige Stadt, Kolosseum, spanische Treppe, Trevi-Brunnen, Petersdom, Pantheon, 2,8 Millionen Römer, Herz einer Region, die zauberhafte Weine hervorbringt, das Latium. Rom und seine vielen Gäste sind durstig. Viele Weine verbleiben in der Region. Obgleich der Schwerpunkt Weißweine sind, allen voran der Frascati, DER Weißwein der Römer, finden wir auch viele anspruchsvolle und sehr komplexe Rotweine. Sonst wären Asterix und Obilix nicht nach Rom gekommen, hätten sie nicht zum Wildschweinbraten gute „Rote“ gefunden.  Neben der autochthonen Cesanese finden wir – natürlich - Sangiovese, Montepulciano  und – natürlich - Merlot, Cabernet, in hervorragender Qualität. Vulkanische Böden, begünstigt durch das mediterrane Klima am tyrrhenischen Meer, wie  sollten hier nicht zauberhafte Weine gedeihen. Und alle Wege führen ja dorthin… Die Weine aus dem Latio - auch irgendwie ein Zaubertrank?

Kurs 2959

Oswin Bauer, Weinfachberater, Weinhandel Montebelluna, St. Ingbert

Di. 17.01.2017, 19:30 Uhr

Altes Rathaus, Raum 23

EUR 7,00 (zzgl. Weine)

Max. 20 TeilnehmerInnen

Neue Seminare für das 1. Semester 17 sind eingereicht.

La Serenissima-das Event- geniale Weine, ein Risotto con Radicchio und ein Dessert alla Doge-  molto bene

La Serenissima- Venedig und seine Weine

Venedig- die Stadt der Kanäle, der Gondeln, der Kunst und des stillen Karneval. Mystisch, gespenstisch, marode und unendlich schön. Diese Stadt ist Mittelpunkt der Region, in der das Herz des italienischen Weinhandels schlägt, Verona und die Vinitaly, der Treff der internationalen Weinwelt. Das Veneto ist aber auch Erzeugerregion mit enormem Potenzial; Risotto, Radicchio, Polenta, Prosecco und Wein. Wein, wie sie auch Giacomo Casanova, einer von vielen berühmten Söhnen der Stadt Venedig und ein überaus anspruchsvoller Genießer, geliebt hat. Allen voran, einer der größten Weine Italiens, der Amarone della Valpolicella, gefolgt von einer Vielzahl autochthoner und internationaler Weine. Weine, so spannend wie die Geschichte dieser Region.

Kurs 2956

Di. 01.03.2016, 19:30 Uhr

Altes Rathaus, Raum 23

Die Lombardei - Französische Weinmagie made in Italy

Während sich Gaya und Antinori in Piemont und Toscana duellieren, haben sich nahezu unbemerkt Winzer in der Lombardei, allen voran Maurizio Zanella und Vittorio Moretti, ein Weinimperium erschaffen, das weltweit seinesgleichen sucht. Die mineralischen Böden der Alpenausläufer und das und das ausgewogene Klima verhelfen deren Weinen zu einzigartigen Strukturen und Komplexität. Spumanti im Stil eines Champagner und Stillweine aus regionalen und internationalen Rebsorten erkämpfen sich überzeugend Spitzenpositionen auf dem Weltmarkt und machen weder vor italienischen Weinfürsten noch vor großen Champagner Domänen oder französischen Chateaus halt. Ein spannender Abend, auch für die Liebhaber französischer Weine.

Kurs 2957

Di. 26.04.2016, 19:30 Uhr

Altes Rathaus, Raum 25

Sizilien- Weine aus Lava und Meer

Sizilien, mit ca. 25 000 qkm die größte Insel Italiens, geprägt von einer 3000jährigen, bewegten Vergangenheit, hat viel zu bieten, wenn wir vom Weinbau in Italien reden. Nicht alleine, dass die bestockte Rebfläche mit 133 000 ha beträgt und diese Region damit die Nr. 1 ist, sondern, und das steht an diesem Abend im Vordergrund, die Vielfalt der Reben und deren Entwicklung, dank der phantastischen klimatischen Bedingungen und unterschiedlichsten Böden. Es sind die Weine aus dem Norden und Nordwesten der“ Trinakria“, wie die Griechen die Insel bezeichneten, die uns durch Dichte und Aromen begeistern und es sind die Giganten, die sich um den Fuß des höchsten und aktivsten Vulkans in Europa ranken. Weine, die Feuer und Lava in einem unerbittlichen, nie endenden Kampf mit den Elementen überleben, damit wir diese erleben dürfen.

 

Kurs 2958

 

Di. 10.05.2016, 19:30 Uhr

 

Altes Rathaus, Raum 25

 

 

VHS- Weinseminare 2. Semenster 2016  
           
Saarbrücken        
           
27.09. Sardinien und seine Weine    
25.10. Toscana - das Cuore del Vini Italiens    
22.11. Buon Natale - Weihnachten und Wein    
17.01.2017 Rom und seine Weine      
           
Friedrichsthal        
           
05.10. Italiens große Weine      
26.10. Weingenuß mit allen Sinnen    
02.11. Italiens Weine I - il treno va    
09.11.   Italiens Weine II - sempre e sempre    
           
Riegelsberg          
           
08.11. Italiens große Weine      
24.01.2017 Wein und Käse      
           
Quierschied          
           
27.10.  Alto Adige -die Perlen Tirols    
10.11. Kampanien - Weine mit großer Vergangenheit  
12.01.2017 La Serenissima- Veneidig und seine Weine  
           
Sulzbach          
           
17.11.  Italien - Oinotria - Land der Weine    
           
Völklingen- Lauterbach        
           
15.11. Die Lombardei      
           
Saarlouis Ensdorf        
           
30.09. Riesling ist Riesling ist Blödsinn    
03.11.  Alles Cabernet,  oder was ?    
25. 11.  Weingenuß mit allen Sinnen      

Am 15., 22. und 29. 11. hatte ich das Vergnügen, interessierte Weinliebhaber mit ausgesuchten

Weinen durch Italien zu begleiten.

Feuchtfröhliche Abende , informativ und sehr aromatisch, so muß Lernen auf der VHS sein.

15. 11: Norditalien

Verduzzo, Pinot Grigio, Bardolino Novello,Valpolicella, Refosco, Barbaresco

22.11.2012 Süditalien:

Inziolia, Grillo, Primitivo, Nero d´Avola, Nero d´Avola-Tempranillo , Negroamaro,

Außer Konkurenz: Maurizio Zanella´s Prestige Cuvée.

29. 11. Mittelitalien

Starter: Marzemino frizzante

Vernacchia di San Gimignano, Pecorino, Maremma-Sangiovese, Vino Nobile di

Montepulciano, Brunello di Montalcino und völlig außer Konkurenz:

Maurizio Zanella´s Rosso del Sebino.

Herrliche Sachen-

Weinwissen ist eben angetrunkenes Wissen ... und wenn´s so gut ist, ist der Wissensdurst

unerschöpflich.

Im März 2013 habe ich weitere Kurse durchgeführt- Wein und Käse- Piemont- Toscana.

Für das neue Semester 2013 sind geplant im November 15. 22.  und 29.10. in Quierschied,

sowie 17. und 24. 9. in Saarbrücken am Schloß.

Themen entnehmen sie bitte dem neuen VHS- Programm.


Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!